Sids & Sauces & Buns


Pit Backed Beans

Die Basis für unsere Pit Backed Beans bilden die Backed Beanz von Heinz. In einem gusseisernen Topf werden frischer Knoblauch angeröstet und mit etwas Essig abgelöscht.

 

Dazu kommen dann die Beans, mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup wird das Ganze abgerundet.

 

Die Pit Backed Beans reichen wir zu:

  • Angus Beef Brisket
  • Zu allen Pulled Porks
  • Zu allen Lion Ribs
  • Zu allen Platters
  • Zu allen unseren Burgern

 


Coleslaw

Es gibt tausende Coleslaw Rezepte aber Krautsalat gehört immer dazu. Wenig bekannt ist jedoch, das Coleslaw auch warm gegessen werden kann.

 

Unser Coleslaw besteht immer aus Weißkrsaut, Rotkraut und Möhren. Das Dressing besteht aus einer klassischen Vinaigrette, ergänzt durch Joghurt und Ahornsirup. 

 

Den Coleslaw reichen wir zu folgenden Gerichten:

  • Angus Beef Brisket
  • Zu allen Pulled Porks
  • Zu allen Lion Ribs
  • Zu allen Platters
  • Zu allen unseren Burgern


Corn Cob

Unsere Corn Cobs, so werden die Maiskolben

in den USA genannt, kommen aus dem deutschen Gemüsegarten der Pfalz.

 

Nur in Salzwasser gegart und danach mit einem Stückchen Landbutter mariniert, benötigen diese leckeren Teilchen keine weitere Zutat.

 

Die Corn Cobs gibt es zu folgenden Gerichten:

  • Angus Beef Brisket
  • Zu allen Pulled Porks
  • Zu allen Lion Ribs

Billionaire Bacon

Für den Billionaire Bacon verwenden wir frischen mageren Bauchspeck. Dieser wird gesalzen und für 30 Minuten gegrillt, mit muscovado Zucker bestreut und für weitere 30 Minuten karamellisiert. Das Ergebnis ist verblüffend, knusprige salzige-süße Bauchscheiben vom Smoker.

 

Den Billionaire Bacon gibt es:

  • Classic Hamburger
  • Classic Cheeseburger
  • Hessisch Bämbel Börger

 



Basic Red BBQ Sauce

Dies ist eine "Allround BBQ-Sacuce", sie ist dickflüssig, süß und schmeckt zu jedem Gericht.

Wir bereiten die Sauce auf dem Grill in einem gusseisernen Topf zu. Sie besteht aus Tomaten-Ketchup, Apfelessig, Ahornsirup, braunem Zucker, Paprika.-, Knoblauch.-, Zwiebelpulver, sowie Salz und Pfeffer.

 

Die Sauce reichen wir zu folgenden Gerichten:

  • Zu allen unseren Platters
  • Classic Hamburger
  • Classic Cheeseburger

Honey Mustard Sauce

Diese Sauce ist ein Gruß an die Tradition der Senfsaucen im amerikanischen Staat Carolina.

Wir bereiten die Sauce auf dem Grill in einem gusseisernen Topf zu. 

 

Sie besteht aus mildem Senf, Honig, Apfelessig, braunem Zucker, Worcester Sauce und Ketchup.

 

Die Sauce reichen wir zu folgenden Gerichten:

  • Gentlemen´s Black Label Burger
  • Bosten But Pulled Pork
  • Neck Pulled Pork

 



JB Devil´s Cut BBQ Sauce

Dies ist eine mächtige und süße BBQ-Sauce, die richtig gut zu großen Fleischstücken passt.

Wir bereiten die Sauce auf dem Gill in einem gusseisernen Topf zu.

Sie besteht aus Ketchup, Jim Beam Devil's Cut, Melasse, Zitronensaft, Senf, Honig, Worchester Sauce, Zwiebelpulver.

 

Die Sauce reichen wir zu folgenden Gerichten:

  • Angus Beef Brisket

Brioche Burger Bun

Diese Brioche Burger Buns basieren auf einem alten französischen Brioche Rezept, welches wir bei Aurélie Bastian von französische Kochen gefunden haben. Sie bestehen aus Mehl, Zucker, Butter, Milch, Salz, frische Hefe und einem Eigelb.

 

Die Brioche Buns gibt es zu folgenden Gerichten:

  • Classic Hamburger
  • Classic Cheeseburger
  • Hessisch Bämbel Börger
  • Gentlemen´s Black Label Burger (eingefärbt)

 



Dalmatian Rub

Die Basis eines klassischen texanischen Dalmatian Rub besteht aus grob gemahlenem Pfeffer

und Meersalz, was perfekt zu Rindfleisch passt.

Er wird für unser Angus Beef Brisket verwendet.

 

Er besteht aus grobem Pfeffer, Meersalz,

braunem Zucker, Zwiebel- und Koblauchpulver, Senf- und Chipotle Pulver.

 

Dieser Rub kommt für zum Einsatz:

  • Beef Brisket und Holy Trinity
  • Texas Platters

Magic Dust

Es gibt sicher 1000 Magic Dust Rezepte,

dieses hier haben wir auf Basis der 8-3-1-1 Methode zusammengestellt. Es passt zu Schwein und Huhn und wird für unsere Ribs und Pulled Porks verwendet.

 

Es besteht aus Paprikapulver, Salz & Pfeffer, braunem Zucker, Kreuzkümmel, Knoblauch- und Zwiebelpulver, Oregano, Chili Pulver und Selleriesalz.

 

Dieser Rub kommt zum Einsatz wenn´s um´s Schwein geht.



Sag was nettes :-)